• Plantura Bio-Rasendünger 3 kg
  • Plantura Rasendünger Anwendung
  • Vorher und nachher Bio-Rasendünger
  • Rasendünger von Plantura im Vergleich
  • Vorteile des biologischen Rasendüngers von Plantura
  • Ausbringung des Plantura Bio-Rasendüngers
  • Plantura Bio-Rasendünger und Nachsaat für den Rasen
  • Bio-Rasendünger von Plantura für Kinder und Tiere unbedenklich
  • Plantura Bio-Rasendünger 3 kg
  • Plantura Rasendünger Anwendung
  • Vorher und nachher Bio-Rasendünger
  • Rasendünger von Plantura im Vergleich
  • Vorteile des biologischen Rasendüngers von Plantura
  • Ausbringung des Plantura Bio-Rasendüngers
  • Plantura Bio-Rasendünger und Nachsaat für den Rasen
  • Bio-Rasendünger von Plantura für Kinder und Tiere unbedenklich
  • Plantura Bio-Rasendünger 3 kg
  • Plantura Rasendünger Anwendung
  • Vorher und nachher Bio-Rasendünger
  • Rasendünger von Plantura im Vergleich
  • Vorteile des biologischen Rasendüngers von Plantura
  • Ausbringung des Plantura Bio-Rasendüngers
  • Plantura Bio-Rasendünger und Nachsaat für den Rasen
  • Bio-Rasendünger von Plantura für Kinder und Tiere unbedenklich

Bio-Rasendünger / Box / 3 kg

  • features

    Sorgt für eine kraftvolle & saftig grüne Rasenfläche

  • features

    Ideal geeignet zur Frühjahrs- & Sommerdüngung

  • features

    Bio-Dünger mit Langzeitwirkung - unbedenklich für Haus- & Gartentiere

Bio-Rasendünger / Box / 3 kg

Normaler Preis
Sonderpreis
inkl. MwSt.
inkl. MwSt. ab CHF 89 Bestellwert gratis Versand
Auf Lager – in 4-7 Tagen bei Ihnen
  • PayPal
  • Klarna
  • Mastercard
  • Visa
  • ap
  • Google Pay
  • Der Rasen braucht viele Nährstoffe, besonders in der Wachstumsperiode im Frühjahr und Sommer. Diese kann der Boden auf Dauer nicht in genügender Menge liefern. Fehlen die Nährstoffe, kommt es schnell zu einer Mangelversorgung. Die Rasengräser sind nicht mehr kräftig genug, um sich gegen Unkraut und Moos durchzusetzen, und es können kahle Stellen in der Rasenfläche entstehen. Damit dies nicht passiert, muss man dem Rasen regelmäßig Nährstoffe zuführen. Denn nur ein ausreichend versorgter Rasen kann Konkurrenzpflanzen die Stirn bieten und den Garten mit satt-grünen Gräsern zieren.

    Wir empfehlen, den Rasen zweimal pro Jahr mit unserem Bio-Rasendünger zu versorgen: Idealerweise sollte die erste Düngung des Jahres im Frühjahr zwischen Februar und April erfolgen, die zweite dann im Sommer zwischen Mai und August. Dabei ist es wichtig, den Rasen nach der Düngung gut zu bewässern und auch sonst regelmäßig zu gießen - vor allem im heißen Sommer. Für die letzte Düngung des Jahres eignet sich unser Bio-Herbstrasendünger mit erhöhtem Kaliumgehalt ideal. Denn im Herbst hat der Rasen andere Nährstoffansprüche als in der Wachstumsphase im Frühjahr und Sommer..

    Mit 3 kg Rasendünger kann eine Fläche von ca. 70 m2 versorgt werden. Für größere Rasenflächen können Sie unseren 10,5 kg Sack Rasendünger kaufen. Dieser reicht für einer Fläche von bis zu 250 m2 an.

    Bio-Rasendünger / Box / 3 kg

    Normaler Preis
    Sonderpreis
    inkl. MwSt.
    inkl. MwSt. ab CHF 89 Bestellwert gratis Versand
    Kaufalarm setzen
    umweltfreundliche Produkte Nachhaltige Mission
    nachhaltige Verpackungen Wirksame Produkte
    klimaneutraler Paketversand Klimaneutraler Paketversand
    junges deutsches Unternehmen Engagiertes, junges Team
    Traumrasen im Garten: Wie sorgt der Bio-Rasendünger für eine kräftige und satt-grüne Rasenfläche?
    Mit seiner spezialisierten Nährstoffzusammensetzung macht unser vornehmlich organischer Rasendünger Ihre Gräser konkurrenzstark und hilft so, sie erfolgreich von Moos und Unkraut freizuhalten – für eine dichte grüne Rasenfläche. Mit seinem NPK-Verhältnis von 6-1-6+2 MgO versorgt unser Bio-Rasendünger Ihre Gräser ideal mit Nährstoffen. Der hohe Stickstoffanteil sorgt dabei für besonders kräftiges Wachstum. Ausserdem enthält unser Bio-Dünger 2,2% Schwefel sowie 1,2% Natrium, was eine satt-grüne Rasenfläche unterstützt.
    Aus welchen Inhaltsstoffen besteht der Bio-Rasendünger?
    Bei unserem Rasendünger setzen wir auf 100% natürliche Inhaltsstoffe sowie wertvolle Mineralien. Alle in unserem Dünger enthaltenen Rohstoffe sind für den biologischen Landbau zugelassen (EG Nr. 889/2008). Unser Bio-Langzeitdünger besteht aus Vinasse, Weizenglutenmehl, Mehl von Ölkuchen aus Soja, Kakaoschalen sowie kohlensaurem Kalk. Natürlich ist unser Bio-Dünger frei von tierischen Abfallprodukten wie Tierkot oder Knochenmehl und somit tierfrei/vegan.
    Was macht einen guten Rasendünger aus?
    Gute Rasendünger sind frei von tierischen Inhaltsstoffen und bestehen aus vornehmlich organischen Bestandteilen in Bio-Qualität. Dadurch ist gewährleistet, dass Kinder und Haustiere direkt nach der Düngung wieder gefahrlos auf dem Rasen spielen können. Es ist dabei jedoch wichtig, den Rasen nach der Düngung gut zu bewässern - nur so kann der Bio-Langzeitdünger seine volle Wirkung entfalten. Das Wasser hilft, das Düngergranulat zu zersetzen, damit die Nährstoffe für die Gräser verfügbar gemacht werden können.
    Dafür steht Plantura

    Bei uns kommen Wirksamkeit und Nachhaltigkeit zusammen: Für Gärtnern ohne Kompromisse! Mit unserem jungen, motivierten Team stehen wir ausserdem für:

    100% Kundennähe 100% Kundennähe
    Erstklassige Produkte Erstklassige Produkte
    Nachhaltige Mission Nachhaltige Mission
    Dafür steht Plantura

    Häufig gestellte Fragen

    Die Ausbringung unseres Bio-Rasendüngers ist mit der innovativen Streufunktion der Verpackung, von Hand oder per Streuwagen möglich. Die Einstellungen für verschiedene Streuwägen finden Sie auf der Box. Nach der Düngung ist es wichtig, die Rasenfläche ausgiebig zu wässern. Das Wasser trägt dazu bei, dass die organischen Inhaltsstoffe von den Boden-Mikroorganismen zersetzt und den Gräsern verfügbar gemacht werden.

    Unser vornehmlich organischer Plantura Bio-Rasendünger kann entweder direkt nach der Aussaat des Rasens oder zur Pflege bestehender Rasenflächen genutzt werden. Detaillierte Informationen, Dosiermengen und Anwendungsmöglichkeiten können Sie auf der Verpackung einsehen.

    Anders als bei sofort wirkenden mineralischen Düngemitteln muss das Granulat unseres vornhemlich organischen Rasendüngers zunächst durch Mikroorganismen freigesetzt werden. Dies beansprucht zum einen Wasser (denken Sie daran, regelmässig zu giessen) und zum anderen ein wenig Zeit. Es kann daher etwas dauern, bis der Bio-Rasendünger wirkt. Im Gegenzug hält die Wirkung des Düngers länger an und fördert zusätzlich den Humusaufbau, sodass der Untergrund Wasser in der Folge besser speichern kann. Dies kommt dem Rasen gerade in heissen Perioden zugute. Alles in allem gewährleistet unser Bio-Rasendünger also eine langsamere, aber dafür umso schonendere und nachhaltigere Nährstoffversorgung.

    Ja, unser Rasendünger ist unbedenklich für Haus- und Gartentiere. Es gibt keine Wartezeit nach dem Düngen - Kinder und Tiere können direkt wieder auf dem Rasen spielen. Dank der natürlichen Inhaltsstoffe unseres Rasendüngers können Sie die gedüngten Gräser auch weiterhin an Haustiere wie Kaninchen, Hasen und Co. verfüttern. Dies trifft allerdings nicht auf alle Dünger zu - es gibt auch Rasendünger von anderen Marken, die nicht unbedenklich für Tiere sind. Düngemittel und Co. sollten vorsichtshalber immer ausser Reichweite von Kindern und Tieren gelagert werden.

    Achten Sie auf eine kühle, dunkle und trockene Lagerung, beispielsweise im Keller oder in der Garage. So kann unser Rasendünger unbegrenzt gelagert werden. Verschliessen Sie angebrochene Verpackungen gut und lagern Sie den Dünger an einem für Kinder und Tiere unzugänglichen Ort.

    Unser Bio-Rasendünger gibt seine Nährstoffe nur langsam und kontinuierlich ab und unterscheidet sich dadurch von zahlreichen mineralischen Düngern. Die schonende Düngung verursacht keine Verbrennungen und fördert ein gesundes Bodenleben. Daher kann der Bio-Rasendünger auch problemlos vor oder nach der Rasensaat ausgebracht werden. Unsere Plantura Premium-Rasensamen zur Aussaat finden Sie hier.

    Ja, auch wenn Sie einen Rollrasen haben oder einen Mähroboter benutzen, können Sie unseren biologischen Rasendünger problemlos ausbringen.

    Zu einer Überdüngung oder Verbrennung kann es durch unseren vornehmlich organischen Rasendünger nicht kommen. Das liegt daran, dass die Nährstoffe des Düngers nur langsam und kontinuierlich freigesetzt werden. Dennoch empfiehlt es sich, nicht mehr als die angegebene maximale Menge an Dünger auszubringen und einen geschwächten Rasen besser 6 bis 8 Wochen später nochmals nachzudüngen. Weist Ihre Rasenfläche Lücken auf, können Sie mit unserer Plantura Rasen-Nachsaat Abhilfe schaffen.

    Wird oft zusammen gekauft
    bestseller
    Rasen-Nachsaat / 2 kg
    Plantura Premium Rasen Nachsaat 2kg
    Rasen-Nachsaat / 2 kg
    Normaler Preis
    Sonderpreis
    bestseller
    Bio-Herbstrasendünger / Sack / 10,5 kg
    Plantura Bio-Herbstrasendünger 10,5 kg
    Bio-Herbstrasendünger / Sack / 10,5 kg
    Normaler Preis
    Sonderpreis
    Bio-Rasenerde / 40 L
    Plantura Bio-Rasenerde 40 L
    Bio-Rasenerde / 40 L
    Normaler Preis
    Sonderpreis
    Bienenweide / 150 g
    Plantura Bienenweide
    Bienenweide / 150 g
    Normaler Preis
    Sonderpreis
    placeholderimage